Navigation überspringen

Bürgerinformations-Veranstaltung am 07.08.2020

Veröffentlicht am 04.08.2020

Plakat: Bürgerinfo Gemeinde 07.08.2020

UPDATE: Der Wiesbadener Kurier berichtete:

“Schlagabtausch zu Carbonex – Der geplante Bau einer Holzkohlefabrik bei Huppert stößt bei vielen Bürgern von Heidenrod auf Widerstand. Dies wurde bei einer Informationsveranstaltung deutlich.”

Artikel lesen…

Gemäß § 3 BauGB muss die Bevölkerung über die all­ge­meinen Ziele und Zwecke der Planung informiert werden. Dabei sind Alternativen und voraussichtliche Auswirkungen zu erörtern.

Außerdem dürfen alle BürgerInnen eigene “Wünsche, Bedenken und Anregungen” zur beabsichtigen Planung äußern. Auch Kinder und Jugendliche sind Teil der Öffentlichkeit und haben Rederecht.

Nutzen Sie diese Chance und besuchen Sie die öffentliche

Bürgerinformations-Veranstaltung der Gemeinde Heidenrod
Freitag 7. August ab 18 Uhr

in der Bornbachhalle in Heidenrod-Laufenselden.

WICHTIG: Es wird doch nicht gestreamt!

Diese Veranstaltung ist von rechtlicher Bedeutung, deshalb wird sie von der Gemeinde wenig beworben.

Lassen Sie Ihre Wünsche, Bedenken und Anregungen als Stellungnahme zur Niederschrift aufnehmen!

Lassen Sie Ihre Fragen und Bedenken unbedingt als Stellungnahme zur Niederschrift aufnehmen*. Nur dann muss Ihnen die Gemeinde schriftlich antworten und Sie halten sich für später alle Möglichkeiten offen.

Wer sich JETZT nicht beschwert, darf später nicht klagen – auch nicht juristisch!

  • Hinterfragen Sie die Behauptungen von Bürgermeister Diefenbach.
  • Bestehen Sie auf nachvollziehbaren Berechnungen der Holzmengen und Holzarten im Rahmen der Waldbewirtschaftung
  • Fordern Sie eindeutige Informationen zu den Immissionen von Carbonex (Lärm, Feinstaub, Giftstoffe)

Lassen Sie sich nicht verkohlen: Wissen ist Macht!

Laden Sie die öffentlichen Unterlagen zur Hupperter Pfingstweide / FA Carbonex herunter!

Das wichtigste ist das Dokument mit dem Titel:

Wir sehen uns!

© Foto: Zimmermann

Diese Seite teilen: